Monat: Juni 2014

Nach- und Vorschau

F L NEQ Wolpert 7D C. Schreibmüller (73)Jetzt im Juni ja gar nicht mehr vorstellbar. Dass es im Mai so kühl und nass war. Aber ja, am Tag der Wolpertingerschnitzeljagd herrschten Herbsttemperaturen und der Sprühregen wäre momentan angenehm, am Tag der Jagd war er eher publikumszerstreuend. Aber es gab Jägerinnen und Jäger, die kühn durch den 7. Bezirk hirschten, unseren Hinweisen folgten und die rästselhaften Mischwesen schließlich auch entdeckten. Nicht alle Skulpturen und Ansichtstafeln haben sich über den gesamten Zeitraum des Chelsea Fringe Festivals gehalten. Manche fielen der Ordnungs- und Sauberkeitswut, manche plumpem Vandalismus zum Opfer und vielleicht haben sogar kundige Sammler sich Wolpertingerschnitzeljagdtrophäen eingesackt.

Soll sein. Wir jedF L NEQ Wolpert 7D C. Schreibmüller (15)enfalls – Sabine Freitag undF L NEQ Wolpert 7D C. Schreibmüller (16) Markus Köhle – machen weiter.
Es entstehen nach wie vor neue Wolpertinger und im Oktober gibt es diese dann in der Grünen Galerie im 7. Bezirk zu sehen und hören. Näheres demnächst. Einstweilen vielen Dank fürs Dabeisein (und vielen Dank Christian Schreibmüller für die Fotos).